EnREAL: Solar Energy Solutions on Costa Blanca / Spain
EnREAL: Solar Energy Solutions on Costa Blanca / Spain

Biomassebrenner

Jede solarthermische Anlage benötigt irgendeine Reserve-Energiequelle in Situationen in denen die Sonne bei schlechtem Wetter nicht genug Wärme produzieren kann. In den meisten Fällen haben unsere Kunden schon eine „traditionelle“ Form der Zentralheizung, z.B. mit Heizöl oder Gas.

Natürlich können Sie auch über einen Biomassebrenner nachdenken, der als backup Energiequelle fungiert. Nicht nur werden Sie dadurch unabhängig von der Öl- und Gaspreisentwicklung, es gibt für diese umweltfreundlichen Biomasse-projekte auch Fördermittel aus Valencia.

Wir können Ihnen 2 verschiedene Typen von Biomasse Brennern anbieten.


  • Scheitholzbrenner sind der 1. Typ von Biomasse Brennern als Reserve Energiequelle für solare Zentralheizungsunterstützung. Dort wird Holz mit einer Kantenlänge von 40 – 50 cm verbrannt. Im Gegensatz zu einem offenen Kamin, haben Sie bei Scheitholzbrennern einen ziemlich grossen Kessel, der sich oftmals in einem separaten Heizraum befindet. Ein grosser Vorteil von Scheitholzbrennern als Backup Energiequelle ist der, dass die Überschusswärme des Feuers – die nicht sofort für die Erwärmung des Hauses benötigt wird – in den solaren Pufferspeicher gedrückt wird. Daraus folgt, dass die thermischen Verluste eines Scheitholzbrenners nur bei ca. 20% liegen, wo hingegen die Verluste im Fall des offenen Kamins im Ihrem Wohnzimmer bei 80% liegen! Dank des Feuers, das im Scheitholzbrenner am Abend heruntergebrennt, wird am kommenden Morgen immer noch ausreichend Wärme im solaren Pufferspeicher sein, so dass dadurch das Haus erwärmt wird und Sie folglich nicht noch einmal Feuer machen müssen. Und wenn der nächste Tag an der Costa Blanca wieder sonnig sein wird, dann brauchen Sie am Abend auch nicht mehr den Scheitholzbrenner anzufeuern.

 

  • Pelletbrenner repräsentieren den 2. Typ an Biomassebrennern. Dort werden kleine „Würmer“ aus verpressten Holzresten verbrannt. Pelletbrenner können völlig selbständig starten, so heissen, Sie brauchen kein Feuer zu machen, wie im Fall der Scheitholzbrenner. Es gibt sie als „Luft“-Geräte, die beispeilsweise im Wohnzimmer Warmluft generieren indem sie die Pellets verbrennen.


EnREAL - Peter Spahn
Urb. El Romeral, buz. 537
E-03580 Alfaz del Pi (Alicante)
Telefon:
Mobiltelefon: 0034 637 785 181
Fax:
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© EnREAL Peter Spahn 2014